Prof. Dipl.-Ing. Dieter Steinmetz ist seit 1976 als Prüfingenieur für Baustatik (Fachrichtung 3 Holzbau) zugelassen und als öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger tätig. Zahlreiche seiner Veröffentlichungen, wie zum Beispiel der „Holzrahmenbau ein- und mehrgeschossig“ sind heute anerkannte Grundlagen im Holzbau.

Eine bautechnische Prüfung ist für gewerbliche Bauten und Konstruktionen mit außergewöhnlichen Gefährdung vorgeschrieben. Sie umfasst die Kontrolle der bautechnischen Nachweise und die stichprobenartige Überwachung der Ausführung.

Im Gegensatz dazu wird bei denkmalgeschützten Bauwerken meist ein Gutachten gefordert. Hier ist neben der unteren Baurechtsbehörde das Denkmalamt zuständig. Vom Gutachter werden sowohl Erfahrung in der Prüfung statischer Berechnungen, wie auch die Kenntnis früher verwendeter Materialen und Verbindungsarten erwartet.